Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen mit dem Unternehmen - Dominguez Globalz - von Denis Molina Domiguez mit UID: DE231653722.

Leistungen bei Standardtrainings

In den Preisen für die Seminare sind folgende Leistungen enthalten: Bereitstellung der erforderlichen Hardware, Software und Räume für die Dauer des Seminars, Vermittlung der Trainingsinhalte gemäß Seminarbeschreibung und   Pausengetränke. Alle sonstigen Kosten, wie beispielsweise Fahrt- und Übernachtungskosten, sind in den Seminargebühren nicht enthalten. Die Teilnahme ist nur möglich wenn der Rechnungsbetrag vollständig beglichen wurde.

Anmeldung

Jeder Kursteilnehmer erhält nach Eingang der Buchung eine Bestätigung per eMail in Form eines E-Tickets. Die Anmeldung ist spätestens mit der elektronischen Bestätigung durch Denis Molina Domínguez verbindlich. Ein eingeräumter Rabatt ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Pro Buchung kann nur ein Rabatt in Anspruch genommen werden.

Rücktritt durch den Kunden bei Seminaren

Eine Seminarbuchung ist in jedem Fall verbindlich. Bei einer nicht wahrgenommene Teilnahme wird kein Geld zurückerstattet. Termine können jederzeit ohne zusätzliche Kosten oder Gebühren umgebucht werden.

Ablehnung von Bestellungen

Das Unternehmen Dominguez Globalz ist frei, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung
darüber liegt im freien Ermessen von Denis Molina Domínguez. Nicht ausgerührte Bestellungen, werden dem Besteller zeitgemäß (innerhalb von 48 Stunden) mitgeteilt.

Änderung der Durchführung

Das Unternehmen Dominguez Globalz behält sich das Recht vor, Seminarinhalte geringfügig zu modifizieren sowie mit rechtzeitiger Vorankündigung Termin- und Ortsverschiebung vorzunehmen. Kann ein Teilnehmer infolge einer Termin- oder Ortsverschiebung die Veranstaltung nicht wahrnehmen, steht ihm bei Standardseminaren das Recht zur kostenlosen Umbuchung auf einen neuen Termin mit derselben Kursnummer zu. Sollte der/die Referent/in für die Durchführung einer Firmenschulung verhindert sein, benennt Dominguez Globalz einen neuen Referenten. Bei kurzfristiger Erkrankung des Referenten behalten wir uns eine Terminverschiebung vor.

Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung erfolgt per Vorauskasse über die www.DigiStore24.com Plattform. Die Sendung von Bargeld oder Schecks nehmen wir nicht an, bei Verlust schließen wir eine Haftung aus.

Gutschriften

Die von uns ausgestellte Gutschriften werden nicht ausbezahlt, sondern als Guthaben mit offenen bzw. zukünftigen Forderungen verrechnet. Eine von dieser Regelung abweichende Vorgehensweise ist nur nach vorheriger Absprache möglich.

Urheberrechte

Seminarunterlagen sowie die zur Verfügung gestellte Software dürfen weder vor, während oder nach dem Seminar vervielfältigt werden. Quellcode wird von den Trainer zum persönlichen Gebrauch des Teilnehmers zur Verfügung gestellt.

Haftung

Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des/der Referenten/in, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Dominguez Globlaz kann in solchen Fällen nicht zum Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet werden. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, wird nicht gehaftet. Dominguez Globals haftet nicht für Schäden, die mittelbar oder unmittelbar infolge der Durchführung eines Seminars entstehen, es sei denn, dass diese Schäden durch Dominguez Globalz oder ihre Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.

Sonstiges

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an den gewerblichen Abnehmer. Zusätzliche oder abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen lässt die Wirksamkeit dieser Geschäftsbedingungen im Übrigen unberührt. Gerichtsstand für alle sich aus dem Auftrag und seiner Durchführung ergebenden Streitigkeiten ist das Amtsgericht Altötting bzw. Landgericht Traunstein.